„Quo Vadis 50plus“ – Erfolgsmodell mit Zukunft

Über 70 Partner, Wegbegleiter und Freunde des Deutschen Seniorenportals kamen am 5. Juli in Karlsruhe zum Partnertag „Quo Vadis 50plus“ zusammen. Ziel der Netzwerkveranstaltung war es, Entscheidungsträger von Pflegeeinrichtungen und von Herstellern und Dienstleistern seniorengerechter Produkte zusammenzubringen. Unser Partner Dreikantfilm sowie die lokale Presse begleitete die Veranstaltung medial.

Die Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH (Deutsches Seniorenportal) veranstaltete zum ersten Mal in gemeinsamer Kooperation mit Dr. Hilse (HILSE:KONZEPT) und der BGV Versicherung AG die neuartige Netzwerkveranstaltung „Quo Vadis 50plus“.

Ein spezielles Marketing für Senioren und ihre Angehörigen ist ein immer wichtigeres Thema in der heutigen Unternehmenswelt. Und wie kann ein Unternehmen sein Marktangebot effizienter an die Zielgruppe 50plus ausrichten, wenn nicht durch gemeinsame Ideenentwicklung mit anderen Unternehmen? „Das Deutsche Seniorenportal ist ein starker Netzwerker. Schon seit langem bringen wir unsere Partner mit anderen Unternehmen zusammen. Wir schaffen Synergien und verhelfen unseren strategischen Partnern damit zum Erfolg“, so Michael Scheidel, der Geschäftsführer der Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH, die das Deutsches Seniorenportal betreibt.

In einem vielfältigen Programm wurde der Fokus auf Fragen nach kreativen Marktzugängen sowie der direkten Ansprache der Zielgruppe 50plus für Unternehmen gelegt. Insbesondere der Gedanke des Netzwerkens stand für Herrn Scheidel im Vordergrund. In gemeinsamen Gesprächsrunden konnten sich die über 70 Vertreter aus der Wirtschaft austauschen und Impulse für ein wirksames seniorengerechtes Marketing setzen. Grundsteine für mögliche langfristige Zusammenarbeiten zwischen einzelnen Unternehmen konnten so gelegt werden.

„Als Experten für seniorengerechtes Marketing stehen wir in der Verantwortung, unsere Partner zu beraten und neue Wege aufzuzeigen. Durch unsere engen und langjährigen Partnerschaften wissen wir um die idealen Konstellationen zwischen Pflegeeinrichtungen und Herstellern“, so Scheidel. Auf diese Weise könne eine langfristig erfolgreiche Ansprache der Zielgruppe 50plus gelingen.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Unser Unternehmen möchte Leute zusammenbringen – heute und morgen. Von dem positiven Feedback, das wir bekommen haben, sind wir angespornt, weiterhin unser Fachwissen und unsere Ressourcen dafür einzusetzen, Menschen erfolgreich in Kontakt zu bringen. Eine solche Netzwerkveranstaltung ist ein Modell, das es in Zukunft sicherlich wiedergeben wird“, sagt Michael Scheidel.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf den weiteren engen Austausch und gelebte Kooperationen. Hier gelangen Sie zu den Filmbeiträgen.

Kategorie: News, Pressemitteilungen | Tags:

Comments are closed.