Monet-Ausstellung im Städel Museum

Dem großen französischen Künstler Claude Monet wird von 11. März bis 21. Juni 2015 eine große Sonderausstellung „Monet – und die Geburt des Impressionismus“ im Städel Museum gewidmet. Etwa 100 Meisterwerke aus internationalen Sammlungen sind in Frankfurt zusammengekommen. Aus der Zeit der 1860er bis 1880er Jahre werden außerdem Monets Künstlerkollegen wie Auguste Renoir, Édouard Manet, Berthe Morisot, Edgar Degas, Alfred Sisley und Camille Pissarro herangezogen.

Hier erfahren Sie mehr über die Ausstellung und eine mediale Vorbereitung auf Besuch.

Kategorie: News | Tags: , ,

Comments are closed.