„Darf ich Sie um den nächsten Tanz bitten?“ – neuer Kinofilm : Die letzten Gigolos

Ein neuer Kinofilm kam Ende Januar in die Kinosäle: Die letzten Gigolos zeigt einen fast in Vergessenheit geratenen Beruf: Charmante Kavaliere umgarnen auf Kreuzfahrtschiffen gut betuchte, ältere, lebenslustige Damen. Der Dokumentarfilm von Regisseur Stephan Bergmann begleitet zwei alleinstehende Rentner, die auf der MS Deutschland als „Gentleman Host“ angeheuert haben. Peter Nemela, einer der Protagonisten, äußert sich im Film: Grundsätzlich ist ja nichts verboten, nur manches ist nicht erlaubt. Das ist ein Unterschied. Und sicherlich findet Sexualität bis ins hohe Alter statt. Aber nur dann, wenn man eben einen sympathischen Partner hat, der mit einem da auch gut kommuniziert. Aber ansonsten muss man jetzt nicht diesen Wahn verfolgen „Ich muss alles noch mitmachen!“ Man muss lernen, was demütiger zu werden und sich auf sein Alter eben abzustimmen.

Der humoristische 86-minütige Film zeigt nicht nur zahlreiche Gespräche, Spaziergänge, Tänze und tiefe Blicke zwischen den beiden Herren und ihren Damen, sondern auch anrührende Impressionen in deren Ansichten als Älterwerdende. Hier gelangen Sie zum Trailer.

Kategorie: News | Tags: , ,

Comments are closed.