Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen startet YouTube-Kanal

Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen hat sein umfangreiches Angebot jetzt um einen YouTube-Kanal erweitert. Die Präsenz auf der weltweit populärsten Plattform für Video-Content im Internet wurde am 26. April 2012 eröffnet und bietet zum Start ein Kernangebot von neun eigens für den Auftritt erstellten Filmen zu den drei Portalen des Instituts.

Neben einer kurzen Vorstellung des Instituts und seiner Arbeit werden zwei Bereiche mit Einführungen und Anleitungen zu den drei Webportalen angeboten. Somit gibt es jetzt einen zu diesem Zeitpunkt in dem Bereich einzigartigen neuen Weg, auf anschauliche und spannende Weise die Portale und ihre zahlreichen Möglichkeiten kennenzulernen. Zusätzlich wird dem Anwender in kurzen und prägnanten Beiträgen gezeigt, wie man die Suchfunktionen und Verzeichnisse am effektivsten nutzen kann. Die Videos wurden im High Definition-Standard 720p erstellt und stellen so eine klare und scharfe Wiedergabe sicher, die sich technisch auf dem neuesten Stand befindet.

Der YouTube-Kanal wird, wie die Portale selbst, ständig aktualisiert werden. Für die Zukunft geplant sind unter Anderem eigene Bereiche für die Anbieter von seniorengerechten Produkten und Dienstleistungen. So wird den Unternehmen eine Plattform geboten werden, wo sie ihr Angebot zielgerichtet vorstellen können. Davon wird auch der Nutzer profitieren, der nun nicht länger zeitaufwändig nach für ihn interessanten Beiträgen suchen muss, sondern sie gebündelt auf einem Kanal finden kann.

Der Link zum Kanal: www.youtube.com/PrivatinstitutHD

Kategorie: News | Tags: , , , ,

Comments are closed.